Der Präsident des Hessischen Bauernverbands Karsten Schmal

Der Präsident des Hessischen Bauernverbands Karsten Schmal

Seit 2015 ist Kars­ten Schmal Prä­si­dent des Hes­si­schen Bau­ern­ver­ban­des. Außer­dem beglei­tet der Agrar­in­ge­nieur das Amt des Milch­prä­si­den­ten des Deut­schen Bau­ern­ver­ban­des und hat eine Rei­he wei­te­rer wich­ti­ger Ehren­äm­ter im land­wirt­schaft­li­chen Berufs­stand inne. In Wal­deck-Sach­sen­hau­sen bewirt­schaf­tet er mit sei­ner Fami­lie rund 250 Hekt­ar Land und hält 175 Milchkühe.
Im Inter­view mit „Echt hes­sisch“ zeigt Kars­ten Schmal, wie sich die Coro­na-Kri­se auf die hes­si­sche Land­wirt­schaft aus­wirkt und nimmt Stel­lung zu den jüngs­ten Ver­hand­lun­gen über die EU-Reform­plä­ne einer gemein­sa­men Agrarpolitik. 

Der Vorsitzende des BÖLW Dr. Felix Prinz zu Löwenstein

Der Vorsitzende des BÖLW Dr. Felix Prinz zu Löwenstein

Seit 2002 ist Felix Prinz zu Löwen­stein Vor­stands­vor­sit­zen­der des Bund Öko­lo­gi­sche Lebens­mit­tel­wirt­schaft (BÖLW). Außer­dem ist Löwen­stein im Vor­stand des For­schungs­in­sti­tuts für bio­lo­gi­schen Land­bau (FiBL). Der Agrar­wis­sen­schaft­ler bewirt­schaf­te­te das Gut Habitz­heim im süd­hes­si­schen Otz­berg im Bio­be­trieb. Als Chef des Öko-Dach­ver­ban­des unter­stützt er die Ent­wick­lung der öko­lo­gi­schen Lebens­mit­tel­wirt­schaft und hilft mit, für die­se Wirt­schafts­form zukunfts­fä­hi­ge Rah­men­be­din­gun­gen zu schaffen.
Im Inter­view mit „Echt Hes­sisch“ zeigt der Vor­sit­zen­de den Nut­zen der öko­lo­gi­schen Land­wirt­schaft für die Gesell­schaft auf und nimmt Stel­lung zu den wirt­schaft­li­chen und umwelt­be­ding­ten Her­aus­for­de­run­gen, mit denen die Land­wirt­schaft heut­zu­ta­ge zu kämp­fen hat.

Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz

Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz

Seit Janu­ar 2014 ist Pris­ka Hinz Staats­mi­nis­te­rin im Hes­si­schen Minis­te­ri­um für Umwelt, Kli­ma­schutz, Land­wirt­schaft und Ver­brau­cher­schutz. Für ihre aktu­el­le Amts­zeit hat sie sich viel vor­ge­nom­men. Mit dem Öko­ak­ti­ons­plan soll der Anteil der Bio-Land­wirt­schaft in Hes­sen wei­ter aus­ge­baut wer­den. Seit kur­zem sind alle hes­si­schen Land­krei­se Öko-Modell­re­gio­nen und Hes­sen ist damit Vor­rei­ter in Deutsch­land. Ihr Ziel ist, dass die land­wirt­schaft­li­chen Flä­chen in Hes­sen, die nach öko­lo­gi­schen Stan­dards bewirt­schaf­tet wer­den, wei­ter­hin wachsen. 

Echt hes­sisch! hat ihr zu den The­men Land­wirt­schaft und Regio­na­li­tät eini­ge Fra­gen gestellt.